Vier HIMARS MLRS schießen gleichzeitig hochpräzise Projektile auf die Einrichtungen der russischen Besatzungstruppen. Und sie tun es tagsüber.

Das ukrainische Militär setzt die M142 HIMARS und M270 MLRS normalerweise gegen strategisch wichtige Ziele hinter russischen Truppen in den besetzten Gebieten der Ukraine ein. Dies können Munitionsdepots, Hauptquartiere, Orte der Anhäufung von Ausrüstung, Brücken über Flüsse sein. Darüber hinaus werden nach den zuvor veröffentlichten Videos Starts von einem oder zwei Fahrzeugen nachts oder am frühen Morgen durchgeführt, wenn es für den feindlichen Geheimdienst schwieriger ist, die Bewegung der Ausrüstung zu erkennen.

Dieser Fall ist jedoch etwas Besonderes - vier HIMARS sind gleichzeitig an einem Ort konzentriert, die tagsüber eine volle Munitionsladung, 24 GMLRS-Raketen, abfeuern. Datum und Ort, an dem das Video aufgenommen wurde, werden natürlich nicht bekannt gegeben. Das macht es aber nicht weniger interessant.

Fußspuren am Himmel nach einer Salve von vier HIMARSFußspuren am Himmel nach einer Salve von vier HIMARS

Nach Angaben des Pentagon haben die Vereinigten Staaten Anfang August 16 HIMARS-Einheiten aus ihren eigenen Beständen in die Ukraine überführt. Die russische Militärpropaganda hat jedoch bereits mehrfach die Zerstörung solcher Maschinen angekündigt ukrainisch  und amerikanisch  Das Militär bestritt diese Informationen.

M142 HIMARSM142 HIMARS. Illustratives Foto

M142 HIMARS (High Mobility Artillery Rocket System) - Amerikanisches Mehrfachraketensystem auf einem Fahrgestell mit Rädern. Ein Fahrzeug kann einen austauschbaren Einweg-Startkanister für sechs Raketen des Kalibers 227 mm in verschiedenen Modifikationen oder eine taktische MGM-140 ATACAMS-Rakete transportieren (ATACAMS-Raketen werden noch nicht in die Ukraine geliefert).

Quelle: Ukraine Weapons Tracker

Евгений Ушаков
Evgenii Ushakov
13 jahre am Steuer