BYD Atto 3, Han und Tang werden dieses Jahr nach Norwegen, Schweden, Dänemark, Niederlande, Belgien, Luxemburg und Deutschland geliefert. Die Preise für ihren Vorverkauf reichen von 38.000 € bis 72.000 €.

Alle drei Modelle sind Teil der Dynasty-Reihe von BYD. Atto 3 ist ein SUV im C-Segment, der Han ist das Flaggschiff der vollelektrischen Limousine des Unternehmens und der Tang EV ist sein Flaggschiff im E-Segment. Alle werden von der Lithium-Eisenphosphat-Blade-Batterie von BYD mit Strom versorgt, auf die eine Garantie von 8 Jahren gewährt wird.

Der BYD Atto 3 hat einen Vorverkaufspreis von 38.000 € (36.300 $). Der BYD Han und Tang haben beide einen Vorverkaufspreis von 72.000 €.

BYDs Atto 3 für europäische Verbraucher hat eine Batteriekapazität von 60,48 kWh und bietet eine WLTP-Reichweite von 420 km.

Der BYD Han verfügt über zwei Elektromotoren mit einer kombinierten Leistung von 380 kW oder 516 PS und einer Sprintzeit von 0-100 km/h von nur 3,9 Sekunden. Das Modell wird von einem 85,4-kWh-Akkupack angetrieben und hat eine WLTP-Reichweite von 521 km.

Der BYD Tang hat sieben Sitze und eine Zeit von 0-100 km/h von nur 4,6 Sekunden. Es wird von einem 86,4-kWh-Akkupack angetrieben und hat eine WLTP-Reichweite von 400 km.

Die drei Modelle werden ihr Debüt auf dem Pariser Autosalon im Oktober nächsten Jahres geben. Die endgültigen Marktpreise und Spezifikationen für jedes Auto werden dann bekannt gegeben, aber wir wissen, dass diese Vorverkaufspreise nur in Deutschland gültig sind. Es ist erwähnenswert, dass Europa von Land zu Land unterschiedliche Preisstrukturen hat, also denken Sie daran, wenn Sie an einem dieser Autos interessiert sind.

BYD-Spezifikationen

Ehrlich gesagt ist BYD außerhalb Chinas noch nicht sehr bekannt. Dennoch ist es der weltweit größte Hersteller von batteriebetriebenen Fahrzeugen. In der ersten Hälfte dieses Jahres hat BYD mehr als 640.000 elektrifizierte Fahrzeuge verkauft.

Quelle: BYD

Евгений Ушаков
Evgenii Ushakov
13 jahre am Steuer