Neuer Audi e-tron-Prototyp geht beim E-Cannonball in Hamburg an den Start, der am 23. September beginnt.

Das Modell scheint auf dem modellgepflegten e-tron zu basieren, der seit Monaten in der Erprobung ist. Als Prototyp wird es jedoch eine speziell entworfene Tarnung tragen, weil es einige seiner Geheimnisse noch für sich behält.

Derzeit sind keine weiteren Details verfügbar, daher müssen wir die Eröffnung der E-Cannonball abwarten, um mehr über den mysteriösen Audi-Prototyp zu erfahren.

Der E-Cannonball ist eine touristische Ausfahrt für rein batterie-elektrisch angetriebene Autos und Motorräder. Die Veranstaltung soll zeigen, dass eine Langstreckenfahrt mit einem Elektroauto problemlos möglich ist. Aufgabe für die Teilnehmer ist Bewältigung der Strecke Start/Ziel. Unterwegs sind vorgegebene Durchfahrtskontrollen einzuhalten. Davon abgesehen ist die Streckenwahl innerhalb eines Korridors frei. Gleiches gilt auch für die Ladestrategie.

Quelle: Audi

Tags: audi
Евгений Ушаков
Evgenii Ushakov
13 jahre am Steuer