Toyota Camry, Nissan Altima, Chevrolet Malibu und Honda Accord haben die Sicherheitstests nach der neuen, realitätsnahen IIHS-Methode nicht bestanden.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass viele der realen Nebenwirkungen, die immer noch für fast ein Viertel der Todesfälle von Autoinsassen verantwortlich sind, schwerwiegender sind als gedacht. Daher hat das IIHS einen aktualisierten Seitencrashtest entwickelt.

Der aktualisierte Seitencrashtest verwendet eine schwerere Barriere, die sich mit höherer Geschwindigkeit bewegt. 

Die neue Barriere wiegt 4.200 Pfund (1.905 kg), fast das Gewicht heutiger mittelgroßer SUVs, und kollidiert mit dem Testfahrzeug mit 37 mph (59,5 km/h). Zum Vergleich: Früher wurde eine Barriere mit 1.497 kg (3.300 lb) verwendet, die sich zum Zeitpunkt des Aufpralls auf das Fahrzeug mit 49,9 km/h (31 mph) bewegte.

Die mittelgroßen Fahrzeuge (US-Klassifizierung) des Modelljahres 2022, darunter Chevrolet Malibu, Subaru Outback, Nissan Altima, Volkswagen Jetta, Toyota Camry, Honda Accord und Hyundai Sonata, nehmen an einer neuen Reihe von Sicherheitstests teil.

Von der Gesamtliste erhielt nur der Subaru Outback die Note „gut“. Die Hyundai Sonata und der Volkswagen Jetta mit etwas höherer Innenraumdurchdringung wurden mit "akzeptabel" bewertet.

Honda Accord, Toyota Camry, Nissan Altima und Chevrolet Malibu fielen durch den Test. Bei den letzten drei Modellen rutschten neben der nicht akzeptablen Deformation der Mittelsäule die Köpfe der Mannequins des Fahrers oder des Fondpassagiers (teilweise beide) nach dem Aufprall unter die Seitenplane und prallten gegen die Türverkleidung .

Bemerkenswert ist, dass alle sieben Autos aus der Liste zuvor nach der alten Testmethode mit „gut“ bewertet wurden.

Crashtest-ErgebnisseCrashtest-Ergebnisse

Das Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) ist eine unabhängige, gemeinnützige Wissenschafts- und Bildungsorganisation, die sich der Reduzierung von Todesfällen, Verletzungen und Sachschäden durch Verkehrsunfälle verschrieben hat. Im Jahr 2012 leistete das IIHS Pionierarbeit bei einem Frontalcrashtest mit 64 km / h (40 mph) und kleiner Überlappung (25% Fahrzeugbreite) gegen eine nicht zusammenklappbare runde Barriere. Von den ersten 11 getesteten Autos erhielten nur drei gute oder akzeptable Bewertungen, der Rest fiel durch. 

Quelle: IIHS

Евгений Ушаков
Evgenii Ushakov
13 jahre am Steuer